de fr it

vonWissenwegen

Ratsfam. der Stadt Luzern, die möglicherweise von Ballwil stammte. Gutsbesitzer Johann, Sohn des 1267-79 in Meienberg nachgewiesenen Arnold, war 1313 als ehem. Eigenmann des Klosters Einsiedeln in Luzern Bürger und sass 1318 im Rat. Sein Sohn Peter (um 1357), Kleinrat und Ammann, schlichtete 1348 im Grenzstreit zwischen Uri und Schwyz. Heinrich (->) amtierte als Meier in Kriens. Peter, Kleinrat und letzter Ratsherr der Fam., fiel 1422 bei Arbedo. Der Familienname verschwand mit Margaretha (ca. 1481-1506), Äbtissin des Zisterzienserinnenklosters Rathausen.

Quellen und Literatur

  • P.X. Weber, Der Ammann zu Luzern bis 1479, 1930
  • G.P. Marchal, Sempach 1386, 1986