de fr it

Ausbürger

Pfahlbürger

Lateinisch cives falsi/non residentes, französisch bourgeois forains/externes, italienisch borghesi esterni. Personen, die das Burgrecht einer Stadt besassen (13.-18. Jh.), ohne dort dauerhaft zu wohnen (Bürgerrecht).

Quellen und Literatur

  • Idiotikon 4, 1583 f.
  • LexMA 1, 1246 f.
Weblinks

Zitiervorschlag

Andreas Würgler: "Ausbürger", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 15.11.2001. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/022363/2001-11-15/, konsultiert am 19.05.2022.