de fr it

Courvoisier

Die Fam. C. aus Le Locle geht auf drei Brüder zurück, die 1532 gemeinsam ein Lehen bestätigten. In der Folge spaltete sie sich in vier Zweige auf: C.-Clément, C.-Voisin, C.-Piot und C.-Jeannet. Mitglieder der Fam. zeichneten sich in verschiedenen Bereichen aus. In der Uhrmacherei etwa gründete David (1726-89) um 1770 mit seinem Schwager Jacques Frédéric Houriet in Le Locle die Firma Courvoisier et Houriet. Louis (1758-1832) schloss sich 1781 in La Chaux-de-Fonds mit Aimé Robert zusammen; das Geschäft bestand bis 1931. Im Druckereigewerbe übernahm der Huthändler Philippe (1777-1854) aus dem Zweig C.-Jeannet 1818 das 1806 gegr. Blatt "Feuille d'Avis des Montagnes". Sein Sohn und Nachfolger Eugène (1806-68) modernisierte den Betrieb und führte Zylinderdruckmaschienen ein. Dessen Söhne Paul (1832-1911) und Alexandre (1843-1913) gründeten 1874 eine Zweigniederlassung in La Chaux-de-Fonds, die ab 1881 die Zeitung "L'Impartial" herausbrachte. 1928 wurde eine Abteilung für Lichtdrucke und 1931 eine für den Druck von Briefmarken hinzugefügt (2001 geschlossen). 1926 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, blieb aber weitgehend ein Familienbetrieb. Nach dem Tod von Henri (->) 1940 führten die Töchter von Henri und Paul (->) zusammen mit ihren Ehemännern bis 1976 die Geschäfte weiter. Ein weiterer Tätigkeitsbereich der Fam. war das Finanzwesen. 1910 berief Edouard Berthoud seine Neffen C. in die Leitung der Bank Berthoud; diese ging 1921 an das Genfer Comptoir d'escompte. Charles C. und sein Vetter Frédéric Berthoud gründeten 1926 eine eigene Bank, die 1983 von der Banque de dépôts et gestion übernommen wurde, da es keine Familienangehörigen gab, welche die Geschäfte hätten weiterführen können.

Quellen und Literatur

  • A. Chapuis, Histoire de la pendulerie neuchâteloise, 1917, 434 f.
  • J.L. Courvoisier, De la vieille Maison Berthoud à la Banque C., 1927
  • P.-Y. Tissot, «Les débuts de l'imprimerie dans les Montagnes neuchâteloises, des origines à 1848», in Aspects du livre neuchâtelois, 1986, 456-459