de fr it

Jaquemet

Mitte des 17. Jh. erloschenes Bürgergeschlecht von Neuenburg. Der erste bekannte Vertreter der Fam., J. le Masaler (Metzger), Bürger von Neuenburg, besass 1355 Güter in Neuenburg. Im 16. Jh. hatten die J. während drei Generationen Vertreter im städt. Rat und besetzten wichtige Ämter im Dienste des Fürsten (Einnehmer, Maires, Kastlane). Jean (vor 1565) erwarb 1544 bzw. 1552 die waadtländ. Herrschaften Essert-Pittet und Orzens, die bis 1562 im Familienbesitz blieben.

Quellen und Literatur

  • O. Clottu, «Familles éteintes du Conseil de Neuchâtel», in Der Schweizer Familienforscher, 1949, 40-43