de fr it

RosaGilomen

20.9.1884, 23.1.1961 Bern, ref., von Lengnau (BE). Tochter des Andreas Hulliger und der Maria geb. Gutknecht. 1914 Hans G., Sekundarlehrer, Sohn des Johann Rudolf. G. lebte bis 1919 in Frutigen, dann in Bern. Sie war Lehrerin sowie Mitglied der SP und leitete einige Jahre die Sozialdemokrat. Frauengruppe Bern. Als Präs. der Sozialdemokrat. Frauengruppen der Schweiz 1929-33 kümmerte sie sich v.a. um die Schulung der Frauen, hielt Vorträge und organisierte 1931 und 1932 die ersten Sommerschulen über die Ziele des Sozialismus. Unter ihrer Leitung erlebten die Frauengruppen einen Aufschwung. Während des 2. Weltkriegs gehörte sie der Expertenkomm. des Eidg. Kriegsernährungsamtes an.

Quellen und Literatur

  • Die Frau in Leben und Arbeit, Nr. 10, 1944
  • M. Kissel, M. Oettli, Sozialdemokrat. Frauengruppen der Schweiz, 1960
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.9.1884 ✝︎ 23.1.1961