de fr it

LucienHuguenin

18.2.1905 Le Locle, 27.5.1980 La Chaux-de-Fonds, ref., von Le Locle und La Chaux-du-Milieu. Sohn des Lucien und der Anna Maria geb. Aebi. Louise Henriette Tissot-Daguette. Ausbildung zum Mechaniker am Technikum in Le Locle. Ab 1924 war H. für den Smuv aktiv, der ihn 1934 als Sekretär in Le Locle engagierte. H. arbeitete eng mit den führenden Köpfen des Smuv, René Robert und Adolphe Graedel, zusammen. 1961 folgte er Letzterem als Smuv-Generalsekr. für den Bereich Uhrenindustrie nach. H. nahm Einsitz im SGB, in der Asuag, der Suva und in eidg. Kommissionen. Sein grösster Erfolg als Gewerkschafter bestand in der 1970 erfolgten Gründung der Assurance capital retraite pour les travailleurs syndiqués de l'horlogerie (Vorläufer einer Pensionskasse). Für die SP sass H. 1927-60 im Generalrat von Le Locle und 1945-61 im Neuenburger Grossrat.

Quellen und Literatur

  • La Lutte syndicale, 8.4.1970; 4.6.1980
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.2.1905 ✝︎ 27.5.1980