de fr it

Etienne François deChoiseul

28.6.1719 Nancy, 8.5.1785 Paris. Louise Honorine Crozat, Tochter eines Financiers. Herzog. C.s Laufbahn führte ihn von der Armee über die Diplomatie zur Regierungstätigkeit: ab 1758 Staatssekr. im Aussen-, ab 1761 im Kriegs- und ab 1763 im Marineministerium. 1762-70 zudem Generaloberst der Schweizer und Bündner Truppen. 1764 erwirkte C. die Ratifizierung der allg. Kapitulation mit den kath. Kantonen für alle stehenden Schweizer Regimenter in franz. Diensten. Um Genf zur Annahme des Pazifikationsedikts zu zwingen, unterwarf er es 1766 einer strengen Blockade. Von 1767 an förderte C. das Projekt Versoix-la-Ville: Durch die Gründung einer königl. Uhrenmanufaktur und den Bau eines nach ihm benannten Hafens versuchte er, Genf wirtschaftlich in den Ruin zu treiben. 1770 fiel C. in Ungnade, das Projekt wurde nicht weiterverfolgt.

Quellen und Literatur

  • Mémoires du Duc de C., hg. von J.-P. Guicciardi, 31987
  • ZBSO, Nachlass
  • H. Verdier, Le duc de C., la politique et les plaisirs, 1969
  • J.-P. Ferrier, Le duc de C., Voltaire et la création de Versoix-la-Ville, 21994 (1922)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.6.1719 ✝︎ 8.5.1785