de fr it

KasparLeuw

8.9.1575 Stans, 5.4.1654 Stans, kath., von Stans. Sohn des Nikolaus (->). Bruder des Johann (->). 1) Margareta Lussi, Tochter des Melchior Lussi, 2) vor 1614 Katharina Zelger, Tochter des Kaspar, Landsäckelmeisters, 3) Marie Cleophä Imfeld, Tochter des Melchior Imfeld. 1600-06 Landschreiber, 1600-02 Eigentümer der Rosenburg in Stans, 1602 Erbauer des Leuw'schen Steinhauses (1798 zerstört). 1607 Hauptmann in Mailand und 1618 in Mantua. 1620-35 Nidwaldner Landeshauptmann, 1621-27 Landesstatthalter, 1624 Gesandter zu Papst Urban VIII., 1627, 1631, 1635, 1638, 1641, 1646 und 1650 Nidwaldner Landammann, 1635 Landeshauptmann Unterwaldens. 1618 Bauherr und Hauptförderer des Frauenklosters St. Klara und Bauherr der neu errichteten Pfarrkirche Stans (1641-47).

Quellen und Literatur

  • Chronik des Klosters St. Klara Stans, Ms., (KlB)
  • StANW
  • P. Steiner, Bauen auf hist. Grund, 1999, 10-14, (KBNW)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF