de fr it

NikolausLeuw

1551, 6.12.1612 Stans, katholisch, von Ennetmoos und ab 1578 von Stans. Sohn des Simon, Ratsherrn. Margreth von Matt. Bauer auf dem Gut Leuwengrube in Ennetmoos und Soldhändler. 1575-1581 Landweibel, 1579 Gesandter zu Papst Gregor XIII. und päpstlicher Ritter, 1582-1584 Landsäckelmeister, 1587 Hauptmann in Frankreich, 1588-1589 Landvogt im Maggiatal, 1591 und 1593 Hauptmann in päpstlichem und 1594 in spanischem Dienst, 1593-1598 Landesstatthalter, 1599, 1605 und 1610 Nidwaldner Landammann.

Quellen und Literatur

  • StANW
  • F. Niederberger, «Zwei Nidwaldner Ahnenlisten», in Der Schweizer Familienforscher 27, 1960, 65
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Peter Steiner: "Leuw, Nikolaus", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.01.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/023166/2008-01-17/, konsultiert am 13.08.2022.