de fr it

Johann WalterLussi

30.5.1643 Stans, kath., von Stans. Sohn des Johann (->) und der Barbara Imhof. Bruder des Melchior (->), Halbbruder des Johann Ludwig (->) und des Karl Leodegar (->). Barbara Weissenbach. Hauptmann, 1629-35 Bauherr, 1633 Pannerherr. 1633, 1634, 1637, 1640 und 1642 Nidwaldner Landammann. L. besass in Stans zunächst das Trachsler'sche Herrschaftshaus, ab 1640 dann die Rosenburg.

Quellen und Literatur

  • StANW, Stammbuch
  • K. von Deschwanden, «Urkundl. Verz. der Landammänner, Vorgesetzten und Amtsleute des Landes Unterwalden nid dem Wald», in Gfr. 27, 1872, 25-30

Zitiervorschlag

Hodel, Fabian: "Lussi, Johann Walter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 23.04.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/023173/2008-04-23/, konsultiert am 23.10.2020.