de fr it

NikolausRiser

1539/40 Dallenwil, 1.4.1632 Oberdorf (NW), kath., von Dallenwil. Sohn des Hans, Ürtners von Stans. 1) Veronika Herlig, Tochter des Jakob, 2) Anna Keller, Tochter des Jakob, Säckelmeisters, 3) Elisabeth Ambauen. 1572-75 Landweibel, 1576-77 und 1582-83 Kommissar in Bellinzona, 1585-90 Strassenvogt und Bauherr, 1609 und 1615 Nidwaldner Landammann. 1590 päpstl. Ritter. Wichtiger als R.s militärische und politische war seine unternehmer. Tätigkeit, die er erst mit 56 Jahren aufnahm. Im Rotzloch entstanden auf seine Initiative hin ab 1597 eine Papierwerkstatt, ein Badhaus, eine Öltrotte, eine Pulvermühle, eine Sägerei, eine Gerberei und eine Eisenschmelze. Der reiche R. besass mehrere landwirtschaftl. Liegenschaften, etwa die Obere Pünt und Dableten in Oberdorf, ferner eine Bäckerei, ein Gasthaus und diverse Häuser in Stans.

Quellen und Literatur

  • StANW
  • C. Deschwanden, «Urkundl. Verz. der Landammänner», in Gfr. 27, 1872, 19
  • K. Flüeler, Rotzloch, Industrie seit 400 Jahren, 1977
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1539/40 ✝︎ 1.4.1632