de fr it

Johann Josef vonBeroldingen

um 1625, 1676, kath., Landmann von Uri. Sohn des Sebastian, Herrn zu Sonnenberg, Obersten in span. Diensten, Landeshauptmanns und Kanzlers in Lugano, und der Maria Esther von Roll zu Emmenholz. Bruder des Franz Sebastian (->) und des Karl Konrad (->). 1644 Eintritt in den Johanniterorden, Komtur in Würzburg und Eglingen (Württemberg). 1664 hob B. im Dienste Spaniens ein Regiment aus. Er diente zuerst bei der Verteidigung Mailands, anschliessend in Spanien und Portugal, wo er als span. Grande starb.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Geschlechterbuch 4, 49
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1625 ✝︎ 1676