de fr it

Winz

Aus Stein am Rhein stammende, 1398 erstmals erw., heute ausgestorbene Fam., die v.a. im Handwerk und im Handel tätig war. Sie gehörte zu den einflussreichsten Fam. Steins im 16. bis 18. Jh. und stellte insgesamt neun Bürgermeister, darunter Georg (->), sowie zahlreiche weitere hohe Magistraten wie den in den Steiner Herrnhuter Handel involvierten Christian (->). Als Anführer im Steinerhandel starb Johann Conrad (1723-88) in zürcher. Gefangenschaft, dessen gleichnamiger Sohn (->) wurde in der Verbannung zum Plantagenleiter und Sklavenhändler. Diese polit. Verwicklungen beeinträchtigten die Stellung der Fam. nicht. August (->) bekleidete das Amt des Regierungsrats und war der letzte Bürgermeister des Kt. Schaffhausen.

Quellen und Literatur

  • R. Pfaff, «Johann Conrad W.», in SchBeitr. 58, 1981, 379-386
  • SchaffGesch.
  • E. Eugster et al., Stein am Rhein, 2007