de fr it

Charles deCharrière

14.3.1819 Moskau, 6.5.1872 Lausanne, ref., von Mex (VD). Sohn des Benjamin-André, Direktors der kaiserl. Theaterschule in Moskau. 1853 Claire-Marie-Eudoxie Harvey, Tochter des Eduard, Prof. für Englisch an der Univ. Moskau. C. diente 1841-66 in der russ. Armee, zunächst in der Artillerie, dann in der Garde. Ab 1858 war er Kommandant des Artillerieschiessplatzes Moskau. 1862 wurde er zum Militärattaché der russ. Botschaft in der Schweiz nominiert. 1866 Generalmajor. 1859 Kommandant des St.-Stanislaus-Ordens.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.3.1819 ✝︎ 6.5.1872