de fr it

David LouisConstant d'Hermenches

17.11.1722 Lausanne,25.2.1785 Paris, ref., von Lausanne. Sohn des Samuel (->). Bruder des Samuel (->). 1) Anne-Louise Françoise de Seigneux (1772), Tochter des Samuel, 2) Marie-Catherine-Philippine Taisne de Remonval, Witwe von Preseau, dem Herrn von Potel (F). Ab 1736 war C. in holländ. Diensten Kadett im Regiment seines Vaters, ab 1741 Hauptmann, 1744-45 Adjutant seines Vaters. 1745 wurde er in Fontenoy verwundet. 1748 übernahm er das Kommando über die Kompanie des Fürsten von Oranien. 1764 wechselte C. in franz. Dienste und nahm 1768 mit dem Regiment von Eptingen am Feldzug nach Korsika teil. 1769 erhielt er das militär. Verdienstkreuz, 1780 wurde er Maréchal de camp. C. war Gouverneur von La Rochelle. Er war ferner Mitglied der Akademie von Dijon und korrespondierte mit Voltaire.

Quellen und Literatur

  • EMB, Nachlass Schafroth
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
David Louis Constant
David Louis Constant de Rebecque
Lebensdaten ∗︎ 17.11.1722 ✝︎ 25.2.1785