de fr it

HenriCrinsoz

10.2.1814 Cottens, 30.5.1897 Algier, ref., von Apples und Morges. Sohn des Victor, Offiziers, und der Marianne geb. Mayor. 1) Louise Henriette Cécile de Mandrot, Tochter des Georges François, Bankiers, 2) Frédérique Louise Victoire de Gingins-La Sarraz, Tochter des Henri Victor Louis, Brigadegenerals in neapolitan. Diensten. 1832-33 besuchte C. die Akad. in Genf. Er war Gutsbesitzer und Agronom. 1842 wurde er Abgeordneter im Waadtländer Gr. Rat, 1848 Gemeindevorsteher von Cottens. Artillerieoberst in der eidg. Armee, 1860 Brigadekommandant. C. liess sich in Frankreich nieder, nahm als Oberst einer Legion des Dep. Rhône am Krieg von 1870 teil und diente 1879 in Algerien.

Quellen und Literatur

  • Livre du Recteur 2, 598
  • Generalstab 3, 41
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Henri Crinsoz de Cottens
Lebensdaten ∗︎ 10.2.1814 ✝︎ 30.5.1897