de fr it

François-Noé deCrousaz

14.11.1696 Chexbres, 22.9.1768 Zeitz (Sachsen), ref., von Chexbres. Sohn des François, Vogts von Glérolles, und der Jeanne Judith de Mellet. Ledig. C. begann seine Laufbahn im Regiment de Mestral im Dienst der Vereinigten Niederlande in Holland. Als einziger Offizier seines Korps überlebte er 1709 die Schlacht von Malplaquet (Flandern). Als Leutnant trat er 1714 in span. Dienste. Im sächs. Heer wurde er 1745 Oberst und 1752 Generalmajor. Nach der Niederlage von Pirna 1756 geriet er in preuss. Gefangenschaft, wurde anlässlich des Friedens von 1763 freigelassen und zum Generalleutnant befördert.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.11.1696 ✝︎ 22.9.1768