de fr it

Hieronymus vonHertenstein

vor 1560, 27.12.1596 katholisch, von Luzern. Sohn des Benedikt, Junkers und Kleinrats, und der Dorothea von Sonnenberg. 1) Barbara Reichmuth, 2) Brisilla Gallati. 1568 in französischen Diensten. 1573-1574 Grossrat und 1577-1596 Kleinrat in Luzern. 1578-1580 Hauptmann-Stellvertreter in der päpstlichen Schweizergarde in Rom, 1582 Hauptmann und Oberst in savoyischen und 1593-1594 in spanisch-mailändischen Diensten. 1589 Landvogt von Sargans. Gesandter an den französischen Hof. Gutsbesitzer in Luzern und Meggen. Ritter vom Goldenen Sporn.

Quellen und Literatur

  • T. von Liebenau, Hans Holbein d.J. Fresken am Hertenstein-Hause in Luzern, nebst einer Gesch. der Fam. H., 1888
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ vor 1560 ✝︎ 27.12.1596

Zitiervorschlag

Gmür, Thomas: "Hertenstein, Hieronymus von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.08.2006. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/023777/2006-08-30/, konsultiert am 23.01.2022.