de fr it

Volmar

Fam. aus Zürich, deren Herkunft und Verbreitung ungeklärt ist. Stammvater der V. in Zürich ist Paulus (1622), 1587-1622 Scharfrichter von Zürich. Die V. übten das Amt des Scharfrichters in Zürich 1587-1831, in Winterthur vom 17. bis ins 19. Jh., in Schaffhausen 1636-1856 und im württemberg. Reutlingen 1700-1808 aus. Wegen ihres unehrl. Berufs besassen sie meistens kein vollwertiges Bürgerrecht. Die Zweige, welche die Liberation vom Makel der Henkersfam. schafften, änderten ihren Namen in Steinfels oder Schönenberger. Da die Heirat in die Fam. eines Scharfrichters zu einem Ehrverlust führte, blieb den V. häufig nur die Möglichkeit, Angehörige aus anderen Henkersfam. zu heiraten, z.T. gingen sie sogar Ehen mit V. anderer Zweige ein.

Quellen und Literatur

  • W.H. Ruoff, «Von ehrl. und unehrl. Berufen, besonders vom Scharfrichter und Wasenmeister im alten Zürich», in ZTb 1934, 1933, 15-60