de fr it

Ernst LudwigLichtenhahn

11.8.1770 (Johann Ernst Ludwig) Welschenreuth (Bayern), 10.2.1824 Basel, ref., von Basel. Sohn des Johann Rudolf, Pfarrers, und der Eleonara geb. Stückelberger. Ledig. Ab 1787 Theologiestud. (ohne Abschluss). 1789-1802 franz. Solddienst (Regiment de Castella) in Brabant und Holland, 1803 Offizier in engl. Diensten (Regiment von Hompesch) in Irland, 1804-24 Milizinspektor, Platz- und Garnisonskommandant der Basler Brigaden. Grenzsicherung im Thurgau, Prättigau und Engadin. 1804 Aide-Major, 1813 Oberst, 1815-23 eidg. Generalstabsoberst. Mitglied des Basler Gr. Rats.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 3, 108
  • R. Falconnier, Die Chronik derer zu Lichtenhayn, 1979, 57 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.8.1770 ✝︎ 10.2.1824