de fr it

AlphonsMayr von Baldegg

15.6.1789 Luzern, 3.10.1875 Saint-Marcellin (Rhône-Alpes), kath., von Luzern. Sohn des Karl, Landvogts und Gerichtspräs., und der Elisabeth Schwytzer von Buonas. Françoise Brenier de Montmorand, Tochter des Antoine-François, Generals. Gymnasium in Luzern. Solddienstoffizier in franz. Diensten, 1803-14 und 1823 Feldzüge nach Spanien. Ab 1812 Generalstabsoffizier, 1845 Brigadegeneral, 1845-48 Kommandant der Kriegsschule von La Flèche, 1848-51 der Generalstabsschule in Paris. 1813 Kommandeur der Ehrenlegion. 1822 Ritter des St.-Ludwigs-Ordens.

Quellen und Literatur

  • H. de Lalung, «Un fils glorieux de Lucerne», in ZSG 20, 1940, 474-479
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.6.1789 ✝︎ 3.10.1875