de fr it

Michel Samuel deMestral

1690, 2.7.1750, reformiert; aus dem Zweig der Cottens-Cuarnens-Mézery-Grancy. Sohn des Antoine genannt Louis, Obersten in holländischen Diensten. 1708 trat Michel Samuel de Mestral als Fähnrich im Regiment Mestral in holländische Dienste. 1709 diente er als Unterleutnant im Regiment Sacconay, das 1712 von seinem Vater befehligt wurde. 1714 wechselte er in das Regiment Chambrier über. 1726 war er Hauptmann im Regiment Hirzel. Im Regiment Constant stieg Mestral 1737 zum Major, 1742 zum Oberstleutnant und 1748 zum Oberst auf. Er nahm an drei Flandernfeldzügen teil. 1749 wurde er Generalmajor.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1690 ✝︎ 2.7.1750

Zitiervorschlag

Fabienne Abetel-Béguelin: "Mestral, Michel Samuel de", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 13.05.2008, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024049/2008-05-13/, konsultiert am 17.05.2022.