de fr it

Johann KarlMeyer

16.3.1819 Kirchdorf (BE), 18.10.1885 Bern, reformiert, von Kirchdorf. Sohn des Johannes, Sattlers, und der Elisabeth. geborene Baumgart. 1) Nanette Schmalz, Tochter des Joseph, 2) Johanna Jeanrenaud, Tochter des Heinrich. Rechtsstudium in Bern. Notar. Vizepräsident der Berner Kantonalbank, Direktor der Bern-Luzern-Bahn, 1864-1872 Eidgenössischer Oberzolldirektor. 1871-1885 im Berner Grossen Rat. 1860-1875 Generalstabsoffizier, 1863 Oberst, 1870-1885 Divisionär und Kommandant der Divisionen 5 und 3. Militärische Missionen in Dänemark und Schweden.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 3, 118
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.3.1819 ✝︎ 18.10.1885

Zitiervorschlag

Müller-Grieshaber, Peter: "Meyer, Johann Karl", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 10.04.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024056/2008-04-10/, konsultiert am 21.01.2022.