de fr it

FerdinandPerrier

20.7.1812 Estavayer-le-Lac, 27.8.1882 Freiburg, kath., von Estavayer-le-Lac. Sohn des Dominique, Obersten, und der Elisabeth geb. Chappel. Anne Marie Marguerite de Landerset. 1829-34 Offizier im Schweizer Regiment in Neapel, 1838-40 Adjutant des Oberbefehlshabers der ägypt. Armee, Soliman Pascha. 1841-44 Mathematikstud. in Karlsruhe und Freiburg i.Br. 1848-51 kant. Strassen- und Brückeningenieur in Freiburg. 1852 Freiburger Grossrat. P. entwarf die Verteidigungspläne Freiburgs und nahm am Sonderbundskrieg teil. Als Kommandant der Bürgerwehr unterdrückte er die Carrard-Aufstände. Später stellte er sich als eidg. Oberst mit Nicolas Carrard an die Spitze des Aufstands von 1853. 1853-56 lebte P. in der Verbannung in Paris und war nach seiner Rückkehr 1858-69 Generalkontrolleur der Eisenbahnen. Er gründete die Partei und die Zeitung "Le Bien public".

Quellen und Literatur

  • D. Hatem, Charles Nicolas Ferdinand P. (1812-1882), Liz. Freiburg, 1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF