de fr it

Johann JacobPeyer

31.5.1746 Schaffhausen, 29.11.1812 Schaffhausen, ref., von Schaffhausen. Sohn des Johann Jacob, Stadtrichters, und der Ursula Kirchhofer. Grossneffe des Johann Conrad (->). 1769 Elisabeth Pfister, Tochter des Heinrich, Zunftmeisters. 1768 Urteilssprecher, 1773 Dragonerleutnant, 1775 Grossrat, 1777 Vogtrichter, 1786 Presbyter und Stadtquartiermeister, 1788 Obherr, 1789 Zensor, 1793 Dezimator, 1798 Mitglied der Munizipalität, 1803 Kleinrat und Waiseninspektor über Schleitheim und Beggingen sowie Quästor des Collegium humanitatis. P. erhielt von seiner Frau das Haus zum Stokarhof an der Vorstadt.

Quellen und Literatur

  • R. Frauenfelder, Gesch. der Fam. P. mit den Wecken, 1410-1932, 1932, 73-76
  • Gesch. der Fam. P. mit den Wecken, 1998, 29
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 31.5.1746 ✝︎ 29.11.1812