de fr it

KurtPortmann

20.5.1934 Obergerlafingen,14.2.2016, katholisch, von Obergerlafingen. Sohn des David, Drehers, und der Babetta geborene Held. Margarethe Bruni, Tochter des Franz, Eisenwerkarbeiters. Kaufmännische Ausbildung, diplomierter Zollbeamter, 1963-1987 Instruktionsoffizier, 1968-1987 Generalstabsoffizier, 1973 Major, 1981-1984 Kommandant des motorisierten Infanterieregiments 11, 1988-1989 Kommandant der Territorialzone 2 im Rang eines Divisionärs, 1990-1996 Kommandant des Feldarmeekorps 2 im Rang eines Korpskommandanten.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.5.1934 ✝︎ 14.2.2016

Zitiervorschlag

Dieter Wicki: "Portmann, Kurt", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.09.2017. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024159/2017-09-27/, konsultiert am 26.05.2024.