de fr it

Franz Ignaz Joseph vonReynold

8.4.1687 Freiburg, 22.9.1751 Freiburg, katholisch, von Freiburg. Sohn des Joseph Ignaz, Kleinrats, und der Katharina Amman. Herr von Beviers, Gironville, La Motte Bastille, Beaulieu, Nivelle, Mirbançon. 1724 Madeleine Maressal d'Arselaine, aus Calais. 1721 Grossrat, 1729-1751 im Rat der Sechzig von Freiburg. Ab 1709 in französischen Diensten, erst als Hauptmann der Schweizergarde, ab 1743 als Brigadekommandant, 1730 Ritter des St.-Ludwig-Ordens.

Quellen und Literatur

  • StAFR, Genealog. Reg. der Fam. de Reynold (Pierre de Reynold de Pérolles)
  • F. Girard, Histoire abrégée des officiers suisses 2, 1781, 258 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 8.4.1687 ✝︎ 22.9.1751

Zitiervorschlag

Hubert Foerster: "Reynold, Franz Ignaz Joseph von", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 24.11.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024202/2011-11-24/, konsultiert am 28.09.2022.