de fr it

ErnstRiedi

11.4.1920 Ragaz (heute Bad Ragaz), 11.3.2008 Chur, reformiert, von Castrisch. Sohn des Balthasar, Malers, und der Frieda geborene Hunziker. Annina Delnon, Tochter des Jakob Rudolf, Landwirts. 1937-1941 Lehrerseminar Rorschach. 1941-1945 Primarlehrer in Oberuzwil. 1947-1976 Instruktionsoffizier der Infanterie, 1954-1969 Generalstabsoffizier. 1962-1963 Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg. 1970-1976 Kommandant der Grenzbrigade 12 und 1977-1982 der Gebirgsdivision 12. 1972-1976 Kommandant der Schiessschule Walenstadt. 1974-1982 Präsident der Gebirgskommission.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 9, 428
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 11.4.1920 ✝︎ 11.3.2008

Zitiervorschlag

Jérôme Guisolan: "Riedi, Ernst", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 28.03.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024205/2012-03-28/, konsultiert am 02.07.2022.