de fr it

AntoineRoy

31.1.1691 Romainmôtier, 10.3.1760 Alexandria (Piemont), reformiert, von Romainmôtier. Sohn des Frédéric, Vogteirichters von Romainmôtier, und der Elisabeth Mayor. Ledig. Ab 1706 in holländischen, ab 1719 in französischen und ab 1733 in sardinischen Diensten im Regiment Roguin, 1744 Oberstleutnant, ein Jahr später Oberst und Eigentümer des neu nach ihm benannten Regiments. Antoine Roy zeichnete sich im Österreichischen Erbfolgekrieg aus. 1754 Brigadier, 1757 Generalmajor.

Quellen und Literatur

  • ACV, Nachlässe Eugène Rochaz und Campiche
  • SAHer 43, 1929, 95 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 31.1.1691 ✝︎ 10.3.1760

Zitiervorschlag

Marie-Hélène Guex: "Roy, Antoine", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 25.05.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024222/2012-05-25/, konsultiert am 07.10.2022.