de fr it

EmilScherrer

15.9.1791 Lyon, 16.3.1871 Nizza, ref., von St. Gallen. Sohn des Jakob Christoph, Kaufmanns, und der Joanne Adrienne Elise Amalie Guillard de Grandclos. 1) 1817 Christine Katharina Rausch, Tochter des J(ohann?) G(eorg?), 2) 1865 Adelheid Johanna Maria von Winterfeld, Tochter des Ludwig Wilhelm Theodor. Kaufmann und Rentier. 1822-31 eidg. Oberstleutnant. 1830-31 Stadtrat in St. Gallen, 1831-37 Gemeinderat. 1830-38 Präs. des Kaufmänn. Direktoriums, 1831 Präs. der Militärkommission. 1832-35 Richter am Bezirksgericht. 1838 Wegzug aus St. Gallen. S. beschäftigte sich mit Mineralogie; ihm zu Ehren wurde ein kristallisierter Bergtalg Schererit genannt. Ferner unterstützte er das städt. Museum in St. Gallen. Über sein Leben nach 1838 ist nichts bekannt.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 3, 165 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.9.1791 ✝︎ 16.3.1871
Systematik
Politik (1790-1848)