de fr it

WalterScherz

15.6.1886 Bern, 16.11.1953 Bern, ref., von Aeschi bei Spiez. Sohn des Alfred (->). Hedwig Kernen, Tochter des Hans. 1905-10 Rechtsstud. in Bern, Fürsprecher. Inhaber eines Advokaturbüros. Ab 1934 Verwaltungsratsdelegierter der Papierfabrik Netstal und der Einkaufsstelle des Schutzverbands der papierverarbeitenden Industrie der Schweiz. Generalstabsoffizier. 1930 Kommandant des Infanterieregiments 18, 1933-37 im Rang eines Obersten der Infanteriebrigade 9, 1938-40 im Rang eines Divisionärs der 4. Division.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 17.11.1953
  • Generalstab 8, 315
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.6.1886 ✝︎ 16.11.1953