de fr it

HansTrautweiler

25.9.1920, 1.5.1980, reformiert, von Aarau und Laufenburg. Sohn des Alexis, Ingenieurs. Leonie Ruth Leuthold, Tochter des Rudolf Joseph, Typografen. Studium der Rechte in Zürich und Bern, 1946 Doktorat, 1947 Anwaltspatent. 1946-1949 Schreiber am Bezirksgericht Aarau, 1950-1969 und 1978-1980 Anwalt in Aarau. Ab 1954 Generalstabsoffizier, 1969 Divisionär. 1969-1977 Kommandant der Grenzdivision 5. 1961-1969 Aargauer Grossrat. 1973 Mitglied und 1976 Präsident des Aargauer Verfassungsrats.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 9, 456 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 25.9.1920 ✝︎ 1.5.1980

Zitiervorschlag

Jérôme Guisolan: "Trautweiler, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.11.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024338/2012-11-05/, konsultiert am 07.07.2022.