de fr it

PasqualTschudi

15.5.1753 Neapel, 3.5.1817 Neapel, kath., von Glarus. Sohn des Josef Anton (->). Bruder von Fridolin Joseph Ignatius (->) und Carl Ludwig Sebastian (->). 1783 Maria Franziska Jauch, Tochter des Karl Florian Jauch. Schwager des Karl Eduard Jauch. 1762-64 Unterricht in Einsiedeln und St. Blasien, 1766-67 Stud. in Freiburg i.Br. und Ingolstadt. Ab 1768 im Regiment in Neapel. Ab 1759 Inhaber einer halben Kompanie im Linienregiment T. und ab 1781 einer Kompanie in der Garde, 1781 Gardehauptmann, später Oberst, 1798 Brigadier, 1799-1807 in franz. Kriegsgefangenschaft. Ab 1815 wieder in neapolitan. Diensten, Kommandant von Neapel.

Quellen und Literatur

  • BiG, Slg. Schafroth
  • H. Thürer, Glarner Offiziere in fremden Kriegsdiensten, Ms., 1984 (LAG)
  • R.-P. Eyer, Die Schweizer Regimenter in Neapel im 18. Jh. (1734-1789), 2008
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.5.1753 ✝︎ 3.5.1817