de fr it

HansWächter

5.1.1920,21.6.2014, ref., von Zürich und Remigen. Sohn des Ernst, Bürochefs der Trambetriebe Zürich. Leny Magdalena Ruch, Tocher des Max, Zimmereibesitzers. Stud. an der ETH Zürich. Ab 1946 Instruktionsoffizier, 1956-57 Besuch des US Army Command and General Staff College in Fort Leavenworth (Kansas), 1976 Divisionär, 1976-82 Kommandant der Zentralschulen. Ab 1953 Generalstabsoffizier, 1965-69 Generalstabschef der Felddivision 8. 1978 Beobachter der "Beresina"-Manöver der UdSSR. 2002 Mitinitiator des Referendums gegen die Armee XXI.

Quellen und Literatur

  • Generalstab 9, 461 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.1.1920 ✝︎ 21.6.2014