de fr it

Hans LudwigZollikofer

20.2.1595, 1633 Zürich, ref., von St. Gallen. Sohn des Hektor und der Magdalena Rainsberg. Im Dreissigjährigen Krieg stand Z. 1618-20 im Dienst des Hzg. von Savoyen, danach diente er dem Kurfürsten Friedrich V. von der Pfalz und 1622-24 Hzg. Christian von Braunschweig-Wolfenbüttel. Zurück in St. Gallen war er 1624-25 Stadthauptmann. 1629 stellte er sich in den Dienst von Kg. Christian IV. von Dänemark und spätestens ab 1631 war er Oberst und Feldzeugmeister in der schwed. Armee.

Quellen und Literatur

  • T. Schiess, «Oberst Johann Ludwig Z. und die Belagerung von Konstanz im Jahre 1633», in Schr. des Vereins für Gesch. des Bodensees und seiner Umgebung 47, 1918, 83-103
Weblinks
Normdateien
GND

Zitiervorschlag

Krauer, Rezia: "Zollikofer, Hans Ludwig", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.02.2013. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024462/2013-02-11/, konsultiert am 26.11.2020.