de fr it

Vennones

Stamm der Kelten mit versch. Namen. Die V. werden von Strabo, Plinius dem Älteren (Vennonenses, Vennonetes) und Ptolemäus (Vennontes) erwähnt. Sie siedelten nördlich des Alpenkamms zwischen Chur und dem Bodensee, der daher im Latein auch als lacus Venetus bezeichnet wurde. 16 v.Chr. besiegte Publius Silius Nerva den Stamm.

Quellen und Literatur

  • D. van Berchem, Les routes et l'histoire, 1982, 87-102