de fr it

Neue Illustrirte Zeitschrift für die Schweiz

Illustriertes, achtseitiges Wochenblatt, das 1849-52 als Schweizer Ausgabe der ab 1845 in Stuttgart erscheinenden, belehrenden und unterhaltenden "Neuen Illustrirten Zeitschrift" im Verlag Scheitlin & Zollikofer in St. Gallen per Kommission erschien. Der Redaktor Friedrich von Tschudi verfolgte das Ziel, vor dem Hintergund der neuen Bundesverfassung von 1848 den jungen eidg. Gemeinsinn und das Nationalbewusstsein zu fördern. Redigiert wurde die N. unter Mitwirkung von Jeremias Gotthelf, Abraham Emanuel Fröhlich und anderen schweiz. Autoren. Von Gotthelf finden sich vier Erstveröffentlichungen. Ab dem dritten Jahrgang ist ein deutl. Rückgang der Beiträge schweiz. Autoren festzustellen und die Zeitschrift unterschied sich kaum mehr von der Stuttgarter Illustrierten. Aus finanziellen Gründen gab der Stuttgarter Verlag Ende 1852 die N. auf.

Quellen und Literatur

  • E. Bächler, Friedrich von Tschudi, 1820-1886, 1947, 326-332