de fr it

Amstein

Ärztefam. im Churer Rheintal. 1771 zog Johann Georg (->) nach Marschlins. Seine Heirat mit der Schwester des mächtigen Ministers Ulysses von Salis (Marschlins) eröffnete den Zugang zur Bündner Oberschicht. Die zweite Generation bürgerte sich ab 1813 in Zizers ein. Durch eine breite naturwiss. Forschungstätigkeit sowie durch zahlreiche Publikationen landwirtschaftl., landeskundl. und herald. Inhalts wiesen sich neben Johann Rudolf (->) und dem bereits erwähnten Johann Georg die ebenfalls als Ärzte tätigen, gleichnamigen Johann Georg (1778-1818) und Johann Georg (->) aus.

Quellen und Literatur

  • StAGR
  • Bedeutende Bündner aus fünf Jahrhunderten 1, 1970, 316-324
Weblinks
Weitere Links
e-LIR

Zitiervorschlag

Simonett, Jürg: "Amstein", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 09.07.2001. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024887/2001-07-09/, konsultiert am 01.12.2020.