de fr it

AubertNE

Familie von Savagnier, die zahlreiche Intellektuelle hervorbrachte. Ihre vermeintlich hugenottische Herkunft beruht auf einer irrigen Tradition, da schon im 15. Jahrhundert in Neuenburger Gebiet Aubert bezeugt sind. Der Familie bäuerlichen Ursprungs entstammen seit dem späten 19. Jahrhundert bedeutende Exponenten der Humanwissenschaften: Theologen wie Louis (->), Juristen und Politiker. Durch Jean-François (->) oder Pierre (->) wurde das politische Spektrum der ursprünglich konservativen Familie etwas erweitert.

Zitiervorschlag

Myriam Perriard-Volorio: "Aubert (NE)", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 31.10.2001, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/024949/2001-10-31/, konsultiert am 17.04.2024.