de fr it

Rehsteiner

Aus Speicher stammende Fam. der Stadt St. Gallen, in der sich 1862 der Apotheker Johann Konrad (1834-1907) einbürgerte. Mehrheitlich übten die R. akadem. Berufe aus, sie stellten namentlich viele Apotheker und Ärzte. Der erw. Johann Konrad engagierte sich als kant. Sanitätsrat und als Präs. des Schweiz. Apothekervereins, der Kinderarzt Richard (1899-1956) für den Bau des Ostschweiz. Säuglings- und Kinderspitals. Der Jurist Victor Wilhelm (1903-74) war Teilhaber der Bank Wegelin & Co. und Präs. der Schweiz. Volksbank. Die Einheiratung in alteingesessene St. Galler Fam. (Zollikofer, Wegelin, Rheiner) begünstigte den raschen sozialen Aufstieg. In neuerer Zeit wandten sich einzelne Familienmitglieder wie Silvie Defraoui-R. (1935) und Lisa (1945) künstler. Berufen zu.

Quellen und Literatur

  • Bürgerbuch der Ortsbürgergem. St. Gallen, 2000, 718 f.