de fr it

Pletscher

Die 1468 im Jahrzeitrodel der Kirche Schleitheim erstmals nachgewiesene und im Laufe der Jahrhunderte in mehrere Zweige aufgeteilte Fam. brachte im 19. Jh. versch. einflussreiche Politiker und Exponenten der Wirtschaft und Justiz hervor, die oft bäuerl. oder handwerkl. Herkunft waren. Georg (->) und Heinrich (->) waren Regierungsräte, Heinrich auch Stadtpräsident von Schaffhausen und Obergerichtspräsident. Samuel (->) war Kantonsgerichtsschreiber und Grossratsekretär, später Journalist und Heimatdichter, ebenso Anton (->). Im 20. Jh. engagierte sich Elisabeth (->) für das Frauenstimmrecht und Alfred (->), ein Urenkel von Georg, machte Karriere als Wissenschaftler und Forschungsleiter.