de fr it

Sturzenegger

Verleger- und Druckereibesitzerfam. von Trogen. Der Landwirt Ulrich (->) übernahm 1745 die Herausgabe des populären "Appenzeller Kalenders". Seine Vorfahren sassen seit mind. drei Generationen im Trogener Gemeinderat, zahlreiche Familienmitglieder standen als Hauptleute im Solddienst. Die verleger. Aktivitäten erweiterte Ulrich 1766 mit der Gründung einer Druckerei, der ersten im Kanton, welche Bestand haben sollte. Trotz steter Behinderungen durch die Zensur wurde der Familienbetrieb von drei Generationen, u.a. Johann Ulrich (->), erfolgreich weitergeführt, ehe er 1846 an Johannes Schläpfer überging. Wichtigstes Produkt blieb der "Appenzeller Kalender". Alle Familienmitglieder, die als Verleger wirkten, waren auch Trogener Ratsherren; zwei versahen zudem das Doppelamt Gemeindehauptmann und Gemeindeschreiber.

Quellen und Literatur

  • W. Schläpfer, Pressegesch. des Kt. Appenzell Ausserrhoden, 1978, 15-22
  • U. Brunold-Bigler, «"Den ersten hinkenden Bott neue Zeit herausgegeben" oder die Tagebuchnotizen einer Appenzeller Kalendermacherfam. (1771-1819)», in SAVk 79, 1983, 63-84
  • T. Tschui, "Wie solche Figur zeiget", 2009, 149-151, 231-313, 401-404

Zitiervorschlag

Fuchs, Thomas: "Sturzenegger", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 20.07.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/025023/2012-07-20/, konsultiert am 20.04.2021.