de fr it

BaumannUR, Gurtnellen

Urner Unternehmerfamilie von Gurtnellen, in Altdorf (UR). Der Stammvater Kaspar (ca. 1590) wohnte in Meien. Seine Nachkommen lebten in Gurtnellen. Peter (1862-1929) übernahm 1897 die Bauunternehmung seines Schwiegervaters, Nikolaus Baumann-Bomatter, in Altdorf. Seit fünf Generationen ist das Unternehmen in Familienbesitz. Die in allen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus tätige Firma nahm durch Josef (1890-1990), Architekt HTL, und dessen Söhne Josef (1924-1978) und Peter (1930), dipl. Bauing. ETH, einen beachtlichen Aufschwung. Die angesehene Familie stellte in Gemeinde und Kanton freisinnige Behördenmitglieder (u.a. Gemeindepräsident von Altdorf, Urner Landratspräsident) und trat besonders in der Kulturpolitik hervor.

Quellen und Literatur

  • FirmenA, Altdorf
  • Stammbaum von E. Huber, Ms., 1916 (Privatbesitz)
  • R. Baumann, Familienchronik Baumann, 1977, (KBUR)
  • H. Stadler, Die Stammfam. von Joseph Baumann-Baumann (1852-1922), Ms., 1996, (Privatbesitz)

Zitiervorschlag

Hans Stadler: "Baumann (UR, Gurtnellen)", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 15.05.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/025082/2002-05-15/, konsultiert am 14.04.2024.