de fr it

JosefImhof

8.12.1681 im Goms, 3.12.1736 Valdivia (Chile), kath. 1706 Priesterweihe in Freiburg oder Sitten, Eintritt in den Jesuitenorden in Landsberg (Bayern). 1712 ging I. nach Südamerika, vollendete in Quito seine theol. Studien und kam dann in die Mission nach Chile. 1720 Vizerektor in Castro, später Superior der Inselmission von Chiloé. Kartograf und Erforscher der Anden, zuletzt Superior in Valdivia.

Quellen und Literatur

  • HS VII, 465
  • F. Strobel, Schweizer Jesuitenlex., Ms., 1986, 280
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.12.1681 ✝︎ 3.12.1736