de fr it

JodokusSchüssler

Erw. 1565 in Überlingen, 10.8.1586 Überlingen, kath., Herkunft nicht bekannt. 1565-83 Provinzial der Oberdt. Minoritenprovinz, ab 1566 Visitator. 1567 vertrat S. die Provinz an der Synode von Konstanz. 1571-73 war er Guardian im Kloster Überlingen. Der Durchführung mehrerer Reformkapitel und der unter S. einsetzenden Reformaktivität ist möglicherweise die Rettung des Klarissenklosters Paradies (1577) zu verdanken. 1583 wurde S. wahrscheinlich wegen Vernachlässigung der Visitationspflicht und wegen der durch Sixtus V. eingeführten Amtszeitbeschränkung seines Provinzialats enthoben.

Quellen und Literatur

  • HS V/1, 73 f., 613-616
Kurzinformationen
Lebensdaten Ersterwähnung 1565 ✝︎ 10.8.1586