de fr it

GuidoCasetti

29.3.1935 Naters, 31.8.1993 Bern, kath., von Naters. Sohn des Jakob, PTT-Angestellten. Raymonde Fux, Tochter des Johannes Julius, Apothekers. Kollegium in Brig, Stud. der Theologie und Philosophie am Priesterseminar in Sitten und an der päpstl. Univ. Gregoriana in Rom, Studienaufenthalte in Madrid, Lissabon, Paris und Freiburg, 1970 Dr. rer. pol. in Freiburg. 1962-63 Mitarbeiter im Generalsekretariat der Konservativ-Christlichsozialen Volkspartei, ab 1964 Zentralsekr., 1973-89 Präs. des Christlichnationalen Gewerkschaftsbunds der Schweiz (CNG). 1973-83 Lehrbeauftragter für Sozialpolitik an der Univ. Genf. 1970-78 CVP-Grossrat des Kt. Bern. C. machte sich um den CNG wie um die ganze christl. Sozialbewegung verdient und prägte weit über den CNG hinaus die schweiz. Arbeitnehmerbewegung. Er gehörte zu den Wegbereitern der Mitbestimmungsdiskussion in den 1970er Jahren.

Quellen und Literatur

  • Jber. des CNG, 1993, 62-64
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 29.3.1935 ✝︎ 31.8.1993