de fr it

JeanSarasin

12.10.1574 Genf, 30.3.1632 Genf, ref., von Genf. Sohn des Jean-Antoine (->) und der Marie Truchet. 1) 1600 Marie Thézé (1602), Tochter des Antoine, Bankiers, 2) 1609 Anne Bitto, Tochter des Jules. Rechtsstud. an der Akad. Genf, 1595 Dr. iur. 1600 Mitglied des Rats der Zweihundert und Auditor, 1603 Staatssekretär, 1604 Mitglied des Kl. Rats, 1605-22 sechsmal Syndic, 1626 und 1630 erster Syndic. 1613-32 viermal Gerichtsstatthalter. Der gewandte Diplomat half 1603 mit, den Frieden von Saint-Julien auszuhandeln. 1604-28 versah S. versch. Gesandtschaften bei den Schweizer Kantonen sowie in Frankreich und im Reich. 1606 redigierte er mit Jacques Lect (dessen Gesamtwerk er 1615 mit Jacques Godefroy herausgab) "Le citadin de Genève ou Response au cavalier de Savoye", ein gegen Savoyen gerichtetes Pamphlet.

Quellen und Literatur

  • Livre du Recteur 5, 465
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF