de fr it

Johann JakobScheuchzer

11.3.1613 Zürich, 17.10.1669 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Hans, Goldschmieds und Mitglieds des Kl. Rats. 1638 Barbara Müller, Tochter des Heinrich, Seckelmeisters. S. wurde 1638 Zwölfer der Zunft zu Schuhmachern (Gr. Rat), war 1643-50 Amtmann in Kappel am Albis, ab 1654 Mitglied des Kl. Rats, zugleich 1654-60 und 1664-68 Obervogt in Stäfa sowie ab 1660 Spitalmeister. Er beschäftigte sich mit Botanik und stand der Bürgerbibliothek vor. Seine Beschreibungen der Unruhen von 1645-46 in den Vogteien Kyburg, Knonau und Wädenswil werden in der Zentralbibliothek Zürich aufbewahrt.

Quellen und Literatur

  • R. Steiger, Johann Jakob S. 1672-1733, 1927, 9
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF