de fr it

LaurentWerli

um 1560 Freiburg, 1626 Freiburg, katholisch, aus einer Freiburger Patrizierfamilie. 1) Elisabeth Lombard, 2) Sara Ramel, Witwe des Peter Odet. 1607 wirkte Laurent Werli als Venner des Spitalquartiers, 1601-1606 als Landvogt von Pont. Er war Auftraggeber des Kupferstechers Martin Martini, bei dem er 1608 eine Verkleinerung der grossen Planvedute von Freiburg aus dem Jahr 1606 und 1609 die Schlacht von Murten stechen liess.

Quellen und Literatur

Zitiervorschlag

Utz Tremp, Kathrin: "Werli, Laurent", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 20.08.2020. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/026281/2020-08-20/, konsultiert am 26.09.2020.