de fr it

JacquesDuding

23.8.1643 Riaz, 16.11.1716 Freiburg. Sohn des François gen. l'Aîné, Geschworener des Gerichts von Riaz und Rektors der Heiliggeist-Bruderschaft, und der Marie Gobet. Stud. der Philosophie, Theologie und des Kirchenrechts. 1657 Eintritt in den Malteserorden, ab 1658 Komtur. D. nahm an mehreren militär. Expeditionen gegen die Türken teil, pflegte 1676 Pestkranke und war Seelsorger und Anwalt der Galeerensträflinge. 1681 Doktor der Theologie, Komtur von Aachen, Regensburg, Altmühlmünster und Freiburg, Prokurator des Grosspriors von Deutschland. Nach der Ernennung zum Bf. von Lausanne 1708 in Vienne (Dauphiné) geweiht. D., der sich nach dem Villmergerkrieg für einen Friedensschluss einsetzte, residierte in der Komturei St. Johann zu Freiburg.

Quellen und Literatur

  • HS I/4, 159-161
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Familiäre Zugehörigkeit
Lebensdaten ∗︎ 23.8.1643 ✝︎ 16.11.1716